Ausbildungsberuf2018-10-22T15:13:48+00:00

Außerordentliche Berufe rund ums Auto

Ob als Karosserie- oder Fahrzeugbaumechaniker, die Tätigkeiten in diesen Berufen sind vielfältig. Es gibt zwei Fachrichtungen, die Karosserieinstandhaltungstechnik und den Fahrzeugbau. Wie die Berufsbezeichnung verrät, werden hauptsächlich Karosserien, Aufbauten und Anhänger gefertigt oder repariert. Besondere Anfertigungen wie beispielsweise für die Getränke- oder Tiefkühlindustrie sind ebenso im Programm wie Verkaufsfahrzeuge aller Art.

Alle Fahrzeugarten werden in den Fachbetrieben gewartet, instand gesetzt oder neu lackiert.

Karosserie-Fachbetriebe mit Schwerpunkt Pkw-Instandsetzung

sind die Spezialisten für die Beseitigung von Unfallschäden. Dellen und Lackschäden sind schnell behoben. Auch größere Problemstellungen werden vom Fachmann gemeistert.

Zu den wesentlichen Tätigkeiten

zählen außerdem wertsteigernde Arbeiten am Fahrzeug wie der Einbau und die Wartung von Klimaanlagen und Fahrzeugheizungen sowie das “Tuning” von Fahrzeugen.

Die Oldtimerrestauration

ist eine Domäne spezialisierter Karosseriebaubetriebe. Häufig müssen Blech- oder Holzteile angefertigt und in die historischen Fahrzeuge eingebaut werden, damit der Urzustand wiederhergestellt wird.